Willkommen bei Mai-Klangmassage

Wohlfühlatmosphäre zum Entspannen

"Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei"

                                         (Peter Hess)

 

Veranstaltungen

 

- zusammen mit meiner Kollegin,

   Martina Falk, Kelheim

   Klangmassagepraktikerin

 

KLANG-ERLEBNIS-BAD

                   in Bad Abbach,

                   Kurzentrum, Gymnastikraum, UG

                  

         2018                                 2019

 

   23. März                     18. Januar

   04. Mai                        29. März

   01. Juni                       26. April

   28. September           28. Juni

   26.Oktober                27. September

   14. Dezember            25. Oktober

                                       29. November

 

            Energieausgleich je € 15,00

 

Lauschen, spüren, wahrnehmen!

Die Teilnehmer lauschen im Sitzen oder Liegen, mit geschlossenen Augen, den einfachen, wunderschönen, obertonreichen Klängen von Klangschalen, Tam Tam Gongs, Monochord, Hapi usw.

Durch die Klangschwingungen und die Einfachheit der Klänge gerät der Zuhörer schnell in sein Innerstes - in einen tiefentspannten Zustand.

Das Bad im Klang bringt den Körper in Schwingung.

Eine vitalisierende, harmonisierende und regenerierende Wirkung setzt ein, Blockaden werden gelöst, Selbstheilungskräfte angeregt,

Loslassen wird erleichtert.

Stress, Ängste und negative Gedanken

fallen ab.

 

Bitte bringen Sie mit:

- Isomatte / Decke / Kissen / dicke Socken

 

Anmeldung bitte rechtzeitig!

 

 

 

Lässt man einen Stein in einen See fallen, bilden sich konzentrische Wellen, die sich über das gesamte Wasser ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird dadurch in Bewegung versetzt.

 

Ähnliches geschieht bei der Klangmassage im Körper, der ja etwa aus 70 - 80 % Flüssigkeit besteht. Die sanften Klangschwingungen breiten sich durch die Körperflüssigkeiten, das Gewebe, die Muskeln und Sehnen , die Knochen, die Körperhohlräume und Organe aus und stimulieren den gesamten Körper - Verspannungen und "Blockaden" können sich sanft lösen. Dies ist auch spürbar: Je freier der Körper wird, desto weiter kann die Ausbreitung der Klangschwingung wahrgenommen werden.

Eine Besonderheit der Klangmassage ist, dass gleichzeitig das Hören und das Fühlen angesprochen werden. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist, die sanften Vibrationen, die von der klingenden und damit schwingenden Schale ausgehen, breiten sich im gesamten Körper aus.

Sie lösen sanft muskuläre Verspannungen und regen die Durchblutung sowie den Lymphfluss an. Im Zuge der einsetzenden Entspannung werden Atmung, Herzschlag, Puls, Hautwiderstand, Blutdruck, Stoffwechsel und Verdauungssystem beeinflußt.

Regeneration auf allen Ebenen.

@ Archiv Peter Hess-Institut, Uenzen

 

TIEFE ENTSPANNUNG MIT KLANGSCHALEN

 

 

 

 

Die obertonreichen Klangschalen werden auf den bekleideten Körper aufgesetzt und behutsam angeschlegelt.

Verwendet werden dabei unterschiedlich schwingende Klangschalen, die zu den jeweiligen Körperbereichen passen. Der gesamte Körper kommt auf diese Weise schnell in Harmonie und entspannt sich tief.

 

Die Wirkung von Klangmassagen:

 

* Stärkung der Selbstheilungskräfte

* Stressabbau

* Trägt zur Gesundheitsförderung

   bei,

   - Harmonisierung

   - Regeneration und

   - Vitalisierung

* Ermöglicht Zugang zu

   ungenutzten Ressourcen

* Stärkt Selbstbewusstsein,

   Kreativität, Schaffenskraft und

   Motivation

* Ganzheitliche Wirkung auf

   Körper, Seele und Geist

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christine Mai